Amsterdam - City Travel Guide

Montag, 30. April 2018 • Lilly
Hallo liebe Leser,
long time no see, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wer hätte gedacht, dass in diesen Blog jemals nochmal Leben kommt, ihr nicht und ich, wenn ich ehrlich bin, wahrscheinlich auch nicht...
Aber, wie ihr seht, ist heute dann doch ein Post online gegangen. Woran das liegt, oder was heute der Unterschied ist zu den Tagen ist, an denen ich nicht gepostet habe? Ich weiß es selber nicht.
Große Erklärungen, warum man so lange nichts von mir gehört hat, gibt es eigentlich nicht und ich werde hierzu jetzt auch nicht allzu viele Worte verlieren, sondern fange schlicht und einfach direkt mit dem Post an!


Amsterdam! Was soll ich sagen, für mich eine der schönsten Städte Europas! Ich liebe hier einfach die Stimmung. Angefangen von den Grachten, über die kleinen Cafés und Boutiquen bis hin zu den Museen und dem typisch holländischen Essen.
Amsterdam bietet viele tolle Möglichkeiten, um mehrere schöne Tage in der Stadt zu verbringen und selbst, wenn ich sagen kann, dass ich wirklich schon oft in Amsterdam war, so entdecke ich doch jedes Mal etwas Neues.


 Vielleicht geht es ja sogar für einige von euch diesen Sommer in die niederländische Hauptstadt und ihr seit noch auf der Suche nach ein paar Adressen, die man besucht haben sollte, bevor man Amsterdam wieder verlässt. Aus diesem Grund habe ich euch eine Grafik mit allen Geheimtipps, die für mich einen gelungen Aufenthalt in Amsterdam ausmachen, zusammengestellt. Von Adressen zum Shoppen, Museen, Cafés und einer Bucket List, findet ihr hier alles um perfekt für ein Wochenende vorbereitet zu sein!



Die Grafik könnt ihr super einfach über den Link downloaden und euch dann schnell ausdrucken und schon kann die Reise nach Amsterdam starten!
Was sind eure Lieblingsorte und Must-Sees in Amsterdam? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!
weiterlesen »

The ultimate clean eating list for your health!

Sonntag, 5. März 2017 • Lilly
Guten Morgen meine Lieben!
Ich melde mich heute mit einem Post, der euch unterstützen soll eure Ziele in Sachen Gesundheit und Fitness im Jahr 2017 zu erreichen und euch einen neuen Push geben soll!


Und zwar habe ich euch eine kleine Einkaufsliste für den nächsten Shopping Trip zusammengestellt, mit lauter Sachen, die eurem Körper nur Gutes Tun und euch mit einem Energieschub versorgen. Die Liste könnt ihr super einfach downloaden und schon seid ihr für den Einkauf in der nächsten Woche gewappnet oder ihr könnt sie als kleine Unterstützung nehmen!
Wenn euer Kühlschrank dann mit lauter dieser gesunden Sachen gefüllt ist, fällt es einem auch viel leichter auf Süßigkeiten und andere Süßmacher zu verzichten, denn das Angebot aus der Natur ist mindestens doppelt so lecker!


Wer sich die Liste gleich für seinen nächsten Einkauf downloaden will, muss einfach nur unten auf die Verlinkung klicken!

Clean Eating Do´s

  1. Iss natürliche und möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel
  2. Trinke über den Tag verteilt mindestens zwei Liter Wasser (am besten stilles Wasser)
  3. Esse zwischen den Hauptmahlzeiten kleinere Snacks
  4. Lass das Frühstück nicht wegfallen
  5. Versuche gesunde Fette zu essen
  6. Verzichte so weit es geht auf Alkohol


Clean Eating Don´ts

  1. chemisch verarbeite Lebensmittel 
  2. zuckerversetzte Getränke 
  3. Kalorien zählen
  4. zuviel Fleisch

Ich hoffe, dass ich euch mit dem Post ein paar Inspirationen geben konnte und wünsche euch einen schönen Tag!
weiterlesen »

How to create the perfect Valentines Day!

Sonntag, 12. Februar 2017 • Lilly
Hallo meine Lieben,
da nächste Woche schon der Valentinstag ansteht, gibt es heute von mir einen Post, der wirklich alles zum  Thema Valentinstag abdeckt. Ich persönlich habe keinen Freund, bin aber trotzdem ein großer Fan von dem "Feiertag". Ich finde nicht, dass der Valentinstag nur ein Tag für Pärchen sein sollte, ich finde den Tag super dafür, um den Menschen, die ich mag, zu zeigen, wieviel sie mir bedeuten. Schreibt mir unbedingt in die Kommentare, wie ihr euren Valentinstag verbringt! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen des Posts!
1. Do things for you
Seien wir mal ehrlich, manchmal tut es auf jeden Fall gut, sich einfach mal einen Tag nur auf sich selbst zu konzentrieren und die Dinge zu machen, auf die man sich schon ewig gefreut hat. Sei es, dass man die neu gekaufte Maske ausprobiert, oder sich die Zeit nimmt sein Lieblingsbuch zum hundertsten Mal zu lesen. Ich will, dass ihr euch am Valentinstag die Zeit nehmt eine Person besonders zu würdigen - und zwar euch selbst!

2. Be proud of yourself
Schaut ihr auch manchmal in den Spiegel und sehr nur die Dinge, die ihr an euch nicht leiden könnt? Versucht euch beim nächsten Mal in den Spiegel sehen, mehr drauf zu konzentrieren, was ihr alles könnt und was ihr schon in eurem Leben geschafft habt. Je zufriedener ihr mit euch selbst seid, umso mehr nehmen das auch eure Mitmenschen wahr und ihr werdet euch besser fühlen!
3. Stop comparing yourself
Sich mit anderen zu vergleichen, führt nur zu einem, nämlich zu gestohlener Zeit. Anstatt euch mit anderen zu vergleichen, solltet ihr die Zeit lieber für euch nutzen und an euch arbeiten. Du bist EINZIGARTIG.

4. Search for inspiring quotes
Es gibt wenige Sachen, die mich wirklich motivieren, aber wenn es eine Sache gibt, dann sind das auf jeden Fall Zitate und Sprüche. Ich kann Stunden damit verbringen im Internet nach diesen zu suchen und wenn ich zufrieden mit meiner Auswahl bin, drucke ich diese oft aus und hänge sie an Stellen, an denen ich sie oft sehe!
5. Treat yourself
Mit diesem Punkt meine ich etwas anderes als in Punkt eins und zwar meine ich hierbei, dass ihr euch materielle Wünsche erfüllt, die vielleicht schon lange auf eurer Wunschliste stehen. Und der Valentinstag ist dafür wirklich der perfekte Tag! Ich bin auf der Seite Netzshopping  zum Beispiel auf eine riesige Auswahl wirklich hübscher Hosen gestoßen, die sich perfekt für ein Valentinstagsoutfit eignen würden!

6. Celebrate with people you love
Der wichtigste Teil in meinem Leben sind meine Familie und meine Freunde. Sie unterstützen mich und geben mir den Halt, den ich benötige. Zeigt gerade diesen Leuten, wie viel sich euch bedeuten, und das natürlich nicht nur am Valentinstag, sondern auch an anderen Tagen. Bereits ein liebes Kompliment oder ein handgeschriebener Brief können eine liebevolle Geste sein, die vom Herzen kommt.
Als kleines "Geschenk" für euch habe ich mir überlegt, dass ich ein paar Bildschirmlayouts passend zum Valentinstag für euch designe. Ich wünsche euch viel Spaß damit und hoffe, dass ihr euren wunderschönen Valentinstag mit euren Liebsten habt!
weiterlesen »

How to find your way of working out!

Sonntag, 5. Februar 2017 • Lilly
Guten Morgen meine Lieben,
es ist unglaublich, aber der erste Monat des neuen Jahres ist jetzt schon verflogen und ich komme erst heute dazu meinen Blog mit neuem Material zu füttern! Seit dem letzten Mal, als ich mich gemeldet habe, ist bereits Weihnachten und Neujahr vorüber und auch der Januar ist schon längst wieder vorbei. Eigentlich hatte ich einen Post für Anfang 2017 geplant, allerdings war ich nicht 100% zufrieden mit ihm, also habe ich ihn nicht online gestellt. Viel Zeit hatte ich danach auch gar nicht mehr, denn ich habe im Januar mein schriftliches Abitur geschrieben, und wir ihr euch sicherlich vorstellen könnt, war da nicht ans Bloggen zu denken.
Heute ist also mein erstes lernfreies Wochenende und das will ich auch gerne für einen neuen Post nutzen!
Make yourself proud!
Und zwar stelle ich euch heute ein paar Tipps vor, wie ihr euren inneren Schweinehund besiegt und eure sportlichen Ziele dieses Jahr durchsetzen könnt!


Go slow
Um auch bei der neuen Routine zu bleiben, ist es besonders zu Beginn essentiell sich nicht zu überfordern. Stellt euch Aufgaben, die ihr bewältigen könnt und setzt euch keine Ziele, von denen ihr im Unterbewusstsein schon wisst, dass ihr sie nicht erreichen werdet! Fordert euren Körper mit der Zeit weiter heraus, aber am Anfang reicht es vollkommen aus, zwei- bis dreimal die Woche Sport zu treiben. 
Find out your "WHY" 
Wenn ihr euch eure Ziele setzt, ruft euch zuvor ins Gedächtnis, wieso ihr an euch arbeiten wollt. Wollt ihr Gewicht verlieren? Wollt ihr mehr Muskeln aufbauen und fitter werden? Geht es euch nur um den Sport oder wollt ihr auch eure Ernährung umstellen?
Je klarer ihr eure Ziele definiert, desto leichter wird es euch in unmotivierten Augenblicken fallen weiter zu powern!
Stick with it
Mein letzter und auch wichtigster Tipp zum Erfolg, ist das Durchhaltevermögen! Im Endeffekt kommt es nur auf sich selbst an, ob man lieber nach Ausreden suchen will oder die ersten Erfolge sehen will. Natürlich kann sich wahrscheinlich jeder von uns angenehmere Sachen als eine Stunde Schwimmen oder Fahrrad fahren vorstellen, aber nach jedem geschafften Workout ist das Glücksgefühl danach umso besser!

Was für einen Sport treibt ihr?

weiterlesen »